Finale 2018 3-Gang Menü aus dem Warenkorb

Gabriele Schäfer aus Karlstadt -

kam aus der Nähe von Würzburg zum Thüringer Wettbewerb, erkochte sich den Sieg und damit den Cookingpokal 2018.

Wachteln auf Berglinsen mit Schokoladensauce und glasierten Weintrauben 

Rehrücken mit offener Wirsing-Pilzlasagne 

Blaubeercheesecake, Kürbis mit Pumpernickel Crunch, Rotweingelee

Thomas Kuhnt aus Sonthofen -

war nicht nur zum ersten mal in Thüringen, sondern auch zum ersten mal beim Cookingpokal. Ihm gratulieren wir zum großartigen zweiten Platz.

Getrüffelte Supreme von der Wachtel auf gerauchter Kürbiscreme an Pumpernickel- Schwarzbierreduktion

Rehrücken im Wachtel-Wirsingmantel auf Rotwein-Preiselbeer-Reduktion, Rote Bete Knöpfle, sautierte Pfifferlinge, Rahmwirsing 

Mandel-Mohntörtchen mit Mango und Himbeere, Schwarzbierzabaione

Doris Seifert aus Naumburg -

Siegerin aus dem Jahr 2016 kochte sich im Finale auf den dritten Platz

Causa rellena mit zarter Wachtel 

Rehmedaillons auf Mole-Sauce und mit rotem Quinoa gefülltem Wirsingröllchen

Mascarpone-Törtchen an purpurnem Mazamorra morada und Mango-Sorbet

Doris Schneider aus Weimar -

belegte bei ihrer ersten Teilnahme an einem öffentlichen Kochwettbewerb den hervorragenden vierten Platz.

 

 

Zweierlei von der Wachtel mit schwarzer Erde, Rahmwirsing, Fleuron, Walnusscrunch 

Rehrückenmedaillons an Rotweinreduktion, Püree vom Kürbis mit Variation von gerollten Herbstgemüsen 

Zitronencremetörtchen mit Schokoladenzweig, Birne in Rotwein, Preiselbeerschaum Kuhn

Impressionen vom Finale 2018

Halbfinale 2018 am Grill, Thema: Surf&Turf thüringisch

Gabriele Schäfer aus Karlstadt

 

Kachelfleisch-Spieße, Saiblingsrollen, Grillkartoffelchips mit Senfdipp,

Wassermelonenspieße, Pflaumen-Bier_Ketchup, Zucchini Päckchen

Doris Schneider aus Weimar

 

Mariniertes Kachelfleisch im Räucherspeckgitter mit Saibling zweierlei Art vom Grill, an Rahmkartoffel-Gemüse-törtchen,würziges Tomaten- und Pflaumenragout in der Zwiebel

Thomas Kuhnt aus Sonthofen

 

Burger Surf&Turf Thüringer Art

Doris Seifert aus Naumburg

 

Saiblingsfilet mit Tannensalz auf Möhren-Mango-Chili-Tatar

Fledermausspieße und Pflaumen-Bier-Sauce, Speckmarmelade, Kartoffelstroh

Karin Hennig aus Jena

 

Saiblingsfilet vom Zedernholz mit Senfglasur auf Rösti und Speck-Creme Fraîche, Kachelfleisch-Muffins mit Whisky-Butter, Zwetschgenchutney und Kartoffelauflauf

Lothar Kämmer aus Dietzenbach

 

Saibling mit Meerrettichmayonnaise und Kachelfleisch mit Pflaumen- Schwarzbier Chutney, Kartoffelstampf mit Bärlauchsenf

Frank Heine aus Bad Sulza

 

Saibling trifft bardiertes Deckelchen auf Kartoffel-Pastinaken-Stampf an Schwarzbiersoße und glasierten Möhren.

Impressionen vom Halbfinale 2018

Die Sieger des Vorentscheides und Kandidaten für den 1.und 2.September auf der Messe "Besser Leben",Erfurt

Karin Hennig aus Jena, die Siegerin des Vorjahres, überraschte mit einem Nougat-und Marzipan gefüllten Knödel und dazu gab es Rote Bete Eis auf Joghurt.

Thomas Kuhnt aus dem Allgäu hat viele Erfolge in Kochwettbewerben zu verzeichnen. Sein erster Besuch in Thüringen brachte ihn eine Runde weiter, mit einem Marillenknödel, Karamelleis mit Salzkaramell und einem Spargel-Erdbeer-Salat.

Gabriele Schäfer hat schon einen der größten Wettbewerbe in Deutschland gewonnen, den Cooking Cup. Aus Würzburg kam sie nach Thüringen und servierte sieben runde Köstlichkeiten.

Hannelore Putze aus Apolda hat auch zum ersten mal bei einem Wettbewerb gekocht. Ihre Spargelsuppe wurde gekrönt durch eine Spargel-Lachs-Kugel und diese brachte gleich beim ersten Anlauf Erfolg.

Lothar Kämmer

aus Dietzenbach ist Hobbykoch durch und durch ! Mit Erfolg hat er die Küchenschlacht absolviert und bei seiner ersten Teilnahme am Cookingpokal servierte er Pralinen vom Räucherlachs

 

Doris Schneider aus Weimar war bisher nur die Königin ihrer privaten Küche. Ihr erster Anlauf vor einer Jury zu kochen hatte Erfolg, mit Spinatknödeln und einer gekugelten Schweinelende im Netz.

 

Doris Seifert aus Naumburg, Gewinnerin des Cookingpokals 2016, machte für die Jury eine kugelrunde Weltreise über 5 Kontinente und zu den Kugeln gab es auch die passenden Soßen.

 

Frank Heine aus Bad Sulza kochte ein kugelrundes Dreigang-Menü in Erfurt: Hackfleischklößchen in Brühe, Kalbsbäckchen in Soße und einen Hefekloß in Vanillesoße zum Dessert.

 

Impressionen vom Vorentscheid am 2.Juni 2018

Eröffnung der Challenge 2018! Dieses mal hat die Jury nicht gekocht, sondern sie wurde bekocht, von der Oragnisatorin Petra Hermann

Fotos in Kürze !

Das war der Hauptpreis im Jahr 2018 !

Die Gewinnerinnen

2015 -2018

Anna Peinze. 2015

Doris Seiffert. 2016

Karin Hennig. 2017

Gabriele Schäfer 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Hermann, Cooking Pokal 2014-2019