FINALE 2016 des Cookingpokals am 18.6.2016 im Dorotheenhof Weimar

Siegerin und Gewinnerin des Cookingpokals 2016 ist die in Thüringen geborene kreative Hobbyköchin Doris Seifert aus Naumburg.

Der Pokal wurde überreicht von Musikerin und Genussbotschafterin des Landes Thüringen, Christina Rommel aus Erfurt

Das Siegermenü war der Fürstin Maria Pawlowa Romanowa zu ihrem 230. Geburtstag gewidmet

Vorspeise Doris Seifert:

Rote-Bete-Carpaccio, Frischkäsebällchen, in Johannisbeer gegarte Rote-Bete-Würfel, Nocken von Roter Bete mit Majonaise,Forellenkaviar, Meerrettich-Creme, Walnüsse, Schwarze Nüsse, Kamille-Vinaigrette, Kapoernäpfel mit einem Hauch von Blattgold

 

Hauptgang Doris Seifert:

Zanderfilet an Püree von weißen Bohnen, gebratenem Speck und gerösteten Zwiebeln, Kirschtomaten, Orangen-Thymian-Jus, Milchschaum mit Knoblauch und vergoldeten Kapernäpfeln

 


 

Dessert Doris Seifert:

Kleines Baisertörtchen gefüllt mir weißer Schokoladencreme, frischen Erdbeeren, Sahnehäubchen und einem Hauch von Blattgold, an einer roten Rose

 

Karin Hennig aus Jena wurde zweite Siegerin des Finales 2016

Vorspeise Karin Hennig:

Grün-weiße Spargelsuppe mit Speckklößchen und Ei, Buttermilchbaquette und Kräuterbutter

 

Hauptgang Karin Hennig:

Lammfilet auf Nussvinaigrette mit Erdbeerchutney und Ziegenkäsecreme, Erbs-Minz-Püree im Strudelteigkörbchen, gebratene Pfifferlinge und Zuckerschoten


 

Dessert Karin Hennig:

Schokoküchlein mit flüssigem Kern, Mascarponecreme und marinierte Beeren, Fruchtsoßen und karamellisierter Pumpernickel

 

Impressionen vom Finale des Cookingpokals 2016

Die Ergebnisse des Halbfinales am 11.6.2016 im Restaurant Venerius in Eckolstädt

Karin Hennig qualifizierte sich für das Finale mit: Taube im Rote Bete Speckmantel, Balsamico Schalotten, Blutwurstknödel, Kohlrabi im Ring mit glacierten Karotten

Doris Seifert qualifizierte sich für das Finale mit : Crepinette von der Taube mit schwarzen Nüssen auf Veloutè, an Kartoffel-Galette, Gemüsetürmchen und Croutons mit geschmolzener Blutwurst und Senfcreme

Zum Halbfinale servierte Jürgen Frotscher aus Erfurt: Taubenleber auf Kohlrabischaum, Taubenlolli Preiselbeere-Pinien-Creme, Taubenbrust mit gerüffelten Semmelknödeln, Ingwer-Karotten und Honig Jus

Zum Halbfinale servierte Katja Marsell aus Ebeleben:  Taube supremes auf Karotten-Schokoladensauce mit Wilden Kroketten, Kohlrabispaghetti und Kartoffeltarte mit Blutwurst

Michael Schreck, Koch-Azubi im 2.Lehrjahr an der DEFOGA in Erfurt, servierte außer Konkurrenz: Taube entbeint, gefüllt mit einem Blutwurst-Semmelknödel mit Rosinen und Pistazien, Gemüse-Rösti, Gemüse Potpourri und Weißweinsauce

Foto Impressionen vom Halbfinale

Das Viertelfinale in der 1.Grill-und BBQ Schule in Erfurt am 21.Mai 2016

Katja Marsell

Qualifiziert für das Halbfinale 

Zitronensteak, Stilton Burger, gegrillte Herzen mit Anchovis Marinade, Joghurtbrot und verschiedene Dips

Karin Hennig

Qualifiziert für das Halbfinale 

Brätel Burger mit Cola-Ketchup, Süßkartoffelsticks mit Tempura Teig, Orangenmajonäse, mit Speckmarmelade gefüllte Bratwurst, Grüner Spargel vom Grill

Doris Seifert  

Qualifiziert für das Halbfinale 

Steak mit Ziegenkäse an Kartoffelsalat mit Petersilienöl, Knusprige Bratwursthäppchen in Blätterteig mit Senf Sauce an Kopfsalat mit marinierten Möhren und Dip

Jürgen Frotscher

Qualifiziert für das Halbfinale 

Trilogie vom Grill: 
Bratwurst-Preiselbeer-Wrap, Feldsalat und Minze
Bratwurst-Bärlauch Praline auf rotem Couscous
Brätel"Zigarre" an Aubergine-Zucchini-Lasagne, Grillkartoffel und BBQ Spieß

Angelika Hennig

Brätel gefüllt mir rotem Pesto, Bratwurst-Spieß mit Ziegenkäse und Fenchel auf Tomaten-Carpaccio mit Honig Senf Vinaigrette und Biergelee

Anna Peinze

Thüringer-Berliner-Grillplatte:
Thüringer Curry Wurst mit Rhabarbersauce, Brätelburger, fruchtig gegrillte Salatherzen

Martin Kugler

Brätel-Bratwurst-Rolle mit Brot vom Grill und Spargelsalat im Salatherz

Michael Schreck

(außer Konkurrenz DEHOGA Erfurt)

Frühlingsblume: Spargel-Erdbeer-Radicchio-Salat, Bratwurstküchlein und Steak Natur

Impressionen vom Viertelfinale am Grill, 21.Mai 2016

 

Die Ergebnisse der Kandidaten für das Viertelfinale am 21.Mai ! Zubereitet wurden Variationen zum Thema "Sei kein Trauerkloß ! "

 

Karin Hennig: Kloß Lasange mit Blutwurst und Apfelscheiben

Katja Marsell: Mediterraner Kloß, mit getrockneten Tomaten und Mozarella Kugel, Rotes Pesto

Angelika Hennig: Kloß Küchlein, mit Blutwurst und Sauerkraut

Martin Kugler: Kloß Rolle mit grünem Spargel und Wachtelbrüstchen

Jürgen Frotscher: Gebeizter Lachs im Kloßkörbchen mit Orangenmajonäse, Kloß Stangen mit Rote Bete und Kräutern, Kloß Chips mit Pfeffer

Doris Seifert: Mit Frischkäse gefüllter Kloß in Nuss Pannade, Rinderroulade mit Nuss Pesto

Im Wettbewerb 2016 werden die Aufgaben für die Hobbyköche auch von einer Klasse angehender Köche von der DEHOGA in Erfurt präsentiert. Michael Schreck zeigte uns zum Vorentscheid einen Kloß Burger, mit Buns aus Kloß, Rotkrautsalat und einem Pattie aus der Roulade.

Das sind die Impressionen vom Vorentscheid 2016, Möbelhaus Finke in Elxleben am 7. Mai

Anna Peinze. 2015

Doris Seiffert. 2016

Karin Hennig. 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Hermann, Cooking Pokal 2014-2017